Koalitionsverhandlungen: Wenn 22 Arbeitsgruppen an einer "Enttäuschung" feilen -------------------------------------------------- Ende November soll der Koalitionsvertrag für die "Ampel" in Sack und Tüten sein. Welche Wahlberechtigten sich darin wiederfinden und ob er verfassungskonform wird, ist unklar [%p(2,2)]» https://www.heise.de/tp/features/Koalitionsverhandlungen-Wenn-22-Arbeitsgruppen-an-einer-Enttaeuschung-feilen-6233558.html?wt_mc=nl.red.telepolis.telepolis-nl.2021-10-27.link.link[%hr(=)]
 ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌ ‌
Falls Sie unsere E-Mail nicht oder nur teilweise lesen können, klicken Sie bitte hier.
heise online
szmtag
28.10.2021
Nachrichtenüberblick der vergangenen 24 Stunden
Koalitionsverhandlungen: Wenn 22 Arbeitsgruppen an einer "Enttäuschung" feilen
» Artikel lesen

Ende November soll der Koalitionsvertrag für die "Ampel" in Sack und Tüten sein. Welche Wahlberechtigten sich darin wiederfinden und ob er verfassungskonform wird, ist unklar


Das Gespenst der Stagflation ist zurück
» Artikel lesen

Die Angst vor hoher Inflation bei einer gleichzeitig stagnierenden oder schrumpfenden Wirtschaft nimmt zu


CO2 im Gepäck: Warum die deutsche Klimabilanz nur die halbe Wahrheit ist
» Artikel lesen

Was für uns in anderen Ländern produziert, aber hierzulande verkauft und konsumiert wird, fließt nicht in die deutsche Emissionsbilanz ein



China und Taiwan: Wer ist "gut", wer "böse"?
» Artikel lesen

Falsche Berichte über eine angebliche Verletzung des Luftraums von Taiwan durch China. Geschichte hinter dem Konflikt weitgehend unbekannt. (Teil 1)


Atomland Bangladesch - es wird ernst
» Artikel lesen

Letzte Woche ist der erste Reaktor-Druckbehälter in das Atomkraftwerk in Ruppur eingebaut worden. 2023 soll Bangladeschs erstes Kernkraftwerk seinen Betrieb aufnehmen. Ein Blick in die Details lässt auch ohne Supergau Schlimmes erwarten


Freiheit durch Immunität? Der dänische Weg steht vor dem Härtetest
» Artikel lesen

Im internationalen Vergleich war Dänemark im Umgang mit der Corona-Pandemie relativ erfolgreich


Deutschland lebt über seine Verhältnisse
» Artikel lesen

Die Energie- und Klimawochenschau: Von Hunger, Unwettern, Treibhausgasen und Deutschlands Verantwortung, wie sie von Jugendlichen gesehen wird


Die Preise steigen …
» Artikel lesen

Die EZB-Geldpolitik hat beim Inflationsziel den Plan übererfüllt – und auch an närrischen Narrativen herrscht kein Mangel


Generalstreik in den USA?
» Artikel lesen

Die anhaltenden Arbeitskämpfe jenseits des Atlantiks verdichten sich. Eine neue Welle von Arbeitsniederlegungen im Oktober bremst das Wirtschaftswachstum



Fußbereich